Medienunterstütztes Studium der Informatik
Abteilung Computer Graphics & Human-Computer Interaction Fachbereich Informatik der Universität Oldenburg

Der Fachbereich Informatik

Der Fachbereich Informatik bietet die Studiengänge Diplom-Informatik und Informatik für das Lehramt an Gymnasien und an kaufmännischen Berufsbildenden Schulen an. Es sind gegenwärtig rund 800 Studenten und Studentinnen eingeschrieben, davon rund 70 im ersten Studienjahr. Sie werden von 12 ProfessorInnen und etwa 40 Wissenschaftlichen MitarbeiterInnen (einschließlich Drittmittelstellen) betreut.

Die ProfessorInnen des Fachbereichs sind gleichzeitig Mitglieder im Oldenburger Forschungs- und Entwicklungs-Institut für Informatik-Werkzeuge und -Systeme (OFFIS), einem vom Land Niedersachsen grundfinanzierten Institut an der Universität Oldenburg. Sowohl im Fachbereich wie in OFFIS gibt es eine große Anzahl von Drittmittelprojekten, die durch öffentliche Institutionen und durch Unternehmen gefördert werden. OFFIS beschäftigt gegenwärtig etwa 70 Wissenschaftliche MitarbeiterInnen.



Letzte Änderung 10.4.2000
Nils Faltin
Zurück zu: Projekt 'Medienunterstütztes Studium der Informatik' (MuSIK)